Schwarz-Rot schleppt sich in die nächste Runde

Union und SPD haben keine Antworten auf die wichtigen Zukunftsfragen. Der Klimaschutz als die zentrale Zukunftsaufgabe kommt faktisch nicht vor. Ein klar verabredeter Kohlausstieg fehlt und das Klimaziel 2020 wird de facto aufgegeben. Dieser Koalitionsvertrag hat zu viele und zu große Leerstellen. Wir müssen die Weichen auf echten Klimaschutz, beste Bildung und sozialen Zusammenhalt stellen. Deutschland braucht Bewegung – und diese werden wir Grüne von der neuen Bundesregierung einfordern.

LDK 2017: Ergebnisse & Beschlüsse

Die Ergebnisse der Wahlen für den Parteirat, den Länderrat und den Bundesfrauenrat. Und die Beschlüsse unserer Parteitags in Heidenheim.

LDK 2017: „Integration schafft Zusammenhalt“

Bei unserem Parteitag in Heidenheim am 9. und 10. Dezember im Heidenheimer Congress Centrum diskutieren wir baden-württembergischen Grünen über die aktuelle politische Lage und den Leitantrag „Integration schafft Zusammenhalt“. Die rund 200 Delegierten wählen außerdem einen neuen Landesvorstand sowie weitere Gremien.

Unsere Forderung bleibt: Glyphosat, mach dich vom Acker!

„Die Zustimmung des CSU-Bundeslandwirtschaftsministers Schmidt zu einer erneuten Zulassung von Glyphosat ist ein schwarzer Tag für die Verbraucherinnen und Verbraucher“, kommentiert die Grünen-Landesvorsitzende Sandra Detzer die Entscheidung des EU-Ministerrats.

Höchste Zeit für das Aus von Glyphosat

Die Verhandlungen sind in vollem Gang – es geht um eines der brisantesten Umwelt- und Gesundheits-Themen der vergangenen Jahre. Am 15. Dezember dieses Jahres läuft die Zulassung des hoch umstrittenen Pflanzengifts Glyphosat aus. Die EU-Kommission hätte sie gerne um zehn Jahre verlängert, doch die Beratungen im Europaparlament und unter den EU-Staaten der letzten Tage zeigen klar: Glyphosat hat keine Mehrheit mehr in Europa! Eine sehr gute Nachricht, freut sich die Grünen-Landesvorsitzende Sandra Detzer im Interview.