Regenbogenempfang 2019

  • Beginn: Freitag 26. Juli 2019, 19:00
  • Ende: Freitag 26. Juli 2019, 23:00
  • Ort: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Baden-Württemberg, Königstraße 78 (Eingang Marienstraße), 70173 Stuttgart
  • Veranstalter: Bündnis 90/Die Grünen Baden-Württemberg

Inhalt

In diesem Jahr feiert die Regenbogen-Community ein besonderes Jubiläum: 50 Jahre Stonewall! In der Nacht zum 28. Juni 1969 widersetzten sich queere Menschen in der New Yorker Bar „Stonewall Inn“ in der Christopher Street erstmals den polizeilichen Willkürmaßnahmen und probten den Aufstand gegen Unterdrückung und Ausgrenzung. Dieses Ereignis gilt weltweit als die Geburtsstunde der Emanzipationsbewegung von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transsexuellen, transgender, intersexuellen und queeren Menschen. Aus Straßenschlachten wurde eine politische Demonstration für Akzeptanz und gleiche Rechte und zugleich ein buntes Fest für die Sichtbarkeit von Vielfalt in unserer Gesellschaft.

Am Vorabend der diesjährigen Polit-Parade des Christopher-Street-Day in der Landeshauptstadt laden wir am 26. Juli 2019 ab 19:00 Uhr zum traditionellen Regenbogenempfang in unsere Landesgeschäftsstelle in Stuttgart ein. Gemeinsam wollen wir auf Fortschritte und Meilensteine sowie Perspektiven und Ziele der LSBTTIQ-Bewegung blicken. Wir freuen uns darauf, bei Sekt und Häppchen ins Gespräch zu kommen und gemeinsam Vielfalt zu feiern.

Mit dabei:  Unser Landesvorsitzender Oliver Hildenbrand, die Landtagsabgeordnete Brigitte Lösch und der Autor und Blogger Johannes Kram.

Programm

Oliver Hildenbrand ist Landesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen Baden-Württemberg. Sein politisches Herz schlägt für Vielfalt und Zusammenhalt in unserer freien, offenen und vielfältigen Gesellschaft. Der Psychologe kommt aus dem Main-Tauber-Kreis und gehört dem Koalitionsausschuss der grün-schwarzen Landesregierung an.
Mehr über Oliver Hildenbrand: https://www.oliver-hildenbrand.de
Brigitte Lösch vertritt als direkt gewählte Abgeordnete den Wahlkreis Stuttgart IV im Landtag von Baden-Württemberg. Als Sprecherin für die Belange von LSBTTIQ der Grünen-Landtagsfraktion ist sie eine Wegbereiterin für Akzeptanz und gleiche Rechte in Baden-Württemberg. Die Sozialpädagogin kam über ihr ehrenamtliches Engagement in der Jugendarbeit und in einem Kulturzentrum in die Politik.
Mehr über Brigitte Lösch: https://brigitte-loesch.de
Johannes Kram ist Autor, Textdichter, Blogger und Marketingstratege. Sein Nollendorfblog ist eines der meistdiskutierten deutschen schwulen Blogs und erhielt 2016 eine Nominierung für den Grimme Online Award. Im Jahr 2018 erschien im Querverlag sein Buch "Ich hab ja nichts gegen Schwule, aber… - Die schrecklich nette Homophobie in der Mitte der Gesellschaft".
Mehr über Johannes Kram: http://www.onlinekram.com

Anmeldung zum Regenbogenempfang

Zur besseren Planung wird um eine Anmeldung gebeten.

*Pflichtfelder

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.